Nonstop Network GmbH

Softwareentwicklung

Wie man die eigenen Prozesse perfekt digitalisiert für schnellere Durchlaufzeiten und weniger manuellem Aufwand

Die Software-Lösungen der Nonstop Network GmbH werden bereits von 500+ internationalen Anwendern erfolgreich genutzt. Das Ergebnis: Kostenersparnis und mehr Zeit fürs Kerngeschäft.

Folgende Punkte sind für unsere Kunden und uns gleichermaßen wichtig:

  • Exakte Datenerfassung: Erfassung von Daten genau nach Notwendigkeiten der Prozesse
  • Hoher Automatisierungsgrad: Jeder manuelle Arbeitsschritt wird so weit wie möglich und sinnvoll unterstützt
  • Schnittstellen: Unsere Software nutzt Schnittstellen zu bestehenden Systemen und stellt eigene bereit
  • Grafische Darstellung: Oft ermöglichen Graphen eine komplexe Situation schnell zu erfassen.
  • Hohe Flexibilität und Erweiterbarkeit: Um auf Änderungen in Ihren Prozessen zu reagieren

Das sagen unsere Kunden

Timestamp: Zeiterfassung mit individuellen Buchungsparametern

Für uns war die Herausforderung, die Arbeitszeiten unserer Mitarbeiter den konkreten Projekten zuzuordnen, um für Nachkalkulationen ein solides Fundament zu haben.

Mit Timestamp haben wir ein für uns individuelles Tool zur Zeiterfassung, was nach unseren Bedürfnissen gestaltet wurde und in dem auch jederzeit Anpassungen möglich sind.

Dominik und sein Team haben schnell verstanden, was für uns wichtig ist und uns zeitnah ein funktionierendes Programm präsentiert. Von daher sind wir seit vielen Jahren zufriedener Kunde und können die Zusammenarbeit wärmstens weiterempfehlen.

Andreas Bauer
Geschäftsführer

Anton Bauer GmbH
Dieselstraße 21
63500 Seligenstadt

Marcel Nichterlein
Test Development Engineer

De’Longhi Braun Household GmbH
Carl-Ulrich-Strasse 4
D-63263 Neu-Isenburg

De’Longhi Dashboard: Planung und Verwaltung von Produkttests

Wir waren schon lange auf der Suche nach einem IT-Dienstleister, welcher perfekt zugeschnittene Lösungen für unsere nicht minderkomplexen Systemanforderungen entwickeln kann. Prozesse wie Planen von Tests, automatisches Integrieren von Daten via Schnittstelle zu voll automatisierten Prüfvorrichtungen, Ausgabe von Informationen während des Projektes (Diagramme) und der einfachen Übertragung der Ergebnisse in unsere Dokumentation.

Nonstop Network hat uns dazu in mehreren Entwicklungsschritten ein supernützliches Tool im Look eines Dashboards aufgebaut, welches sich fließend in unser Daily-Business integriert hat. So stellen wir uns einen perfekten Service-Partner vor!“

Online-Portal: Konfiguration und Ausfüllen von Fragebögen

„Für meine Privatpraxis wollte ich a) zur Erfassung von z. B. Anamnesedaten oder Behandlungsziele und b) der Bereitstellung von Dateien (Arbeitsblätter, Merkblätter) eine moderne digitale Lösung in Form eines Online-Portals in meinem Corporate Design mit einer einfachen Verlinkung auf meiner Website. Vor der Programmierung der Online-Plattform lief alles klassisch entweder in Papierform oder auf USB-Sticks.

Sowohl die Coaching-Klient*en als auch Psychotherapiepatient*en nehmen das Tool sehr gut an. Ich erspare mir lästiges und verschwenderisches drucken und wieder einscannen (und damit wertvolle Zeit, die man als Selbständiger nie ausreichend hat), Kunden können alles mit ihrem persönlichen Login bearbeiten, wann und wo es gut passt, und ich habe umgehend nach der Bearbeitung alles vorliegen. Ich muss nur noch alle Fragebögen oder Dateien zuweisen und der Kunde erhält automatisierte Erinnerungen, wenn er nicht direkt zur Bearbeitung der Fragebögen kommt. 

Am meisten schätze ich, dass ich so viel Zeit spare, ich das Tool eigenständig bearbeiten kann und alles sofort und von überall zugänglich ist. Mir war es wichtig, nicht bei jeder kleinen Änderung Herrn Kerber kontaktieren zu müssen, sondern selbst Dinge anpassen zu können – nur bei neuen Programmierungswünschen ist er gefragt.

Insgesamt habe ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt, weil sich Herr Kerber viel Zeit genommen hat, sich in meine Prozesse/Arbeitsbereich einarbeitete und mit Erfahrung und seinem Verständnis der Technologie passgenaue Lösungen anbot, die wunderbar meine Anforderungen erfüllen! Ich kann ihn jederzeit empfehlen und freue mich auf die langfristige Zusammenarbeit!“

Dr. rer. nat. Eileen Wollburg
Praxis für Emotionszentriertes Coaching
Große Friedberger Str. 6
60313 Frankfurt
www.frankfurt-coaching.com

Christian Wilz
Leiter Montage-Team

Eisen-Stenger GmbH
Abt-Peter-Str.25
63500 Seligenstadt
www.eisen-stenger.de

Teamplaner: Zeiterfassung und Management für Montageaufträge

„Wir standen vor der Herausforderung, unsere Arbeitsabläufe für die Montage beim Kunden vor Ort zu digitalisieren. Unser eingesetztes Programm im Ladengeschäft bietet weder eine solche Komponente noch hat es eine Standardschnittstelle um ein solches Werkzeug anzubinden. Auch die am Markt verfügbaren Zeiterfassungen können nicht das was wir brauchen – irgend etwas fehlt immer.

Wir haben uns dann für die individuelle Lösung entschieden. Der Teamplaner ist für mich das ideale Tool für meinen Arbeitsablauf. Es kann so ziemlich alles hinterlegt werden, was für den jeweiligen Monteur wichtig ist. Zum Beispiel werden vereinbarte Termine inkl. Kontaktdaten der Kunden für den heutigen Tag direkt auf der Startseite im Handy angezeigt. Oder man hat mit einem Klick sofort Einblick auf den Urlaubskalender oder die Zeiterfassung. Da das Tool sehr strukturiert aufgebaut ist, findet wann sich darin sehr schnell zurecht und findet alles Notwendige mit wenigen Klicks. Verbesserungsvorschläge und kleinere Anpassungen wurden von Herr Kerber sehr schnell umgesetzt.

Ich bin sehr froh, dass wir uns für den Teamplaner entschieden haben.“

Wie läuft ein Softwareprojekt bei uns ab?

1. Analyse

In der ersten Phase werden die Ideen und Vorstellungen aller Beteiligten gesammelt. Es werden durch enge Zusammenarbeit von mit den Fachspezialisten des Kunden Potentiale gefunden und bewertet. Anschließend wird eine gemeinsame Lösungsidee entwickelt und die Zielsetzung definiert.

2. Projektplan

In dieser Phase werden die einzelnen Aufgaben auf dem Weg zur Lösung strukturiert. Es werden Teilschritte und Ansprechpartner definiert. In der Regel sind nicht alle Details bereits bekannt. Daher wird nach einem agiler Vorgehen (SCRUM) der jeweils nächste abgeschlossene Schritt ausgearbeitet.

3. Implementierung

In dieser Phase kann der Kunde erstmals seine Softwarelösung erfahren. Es wird der jeweils definierte Schritt aus Phase 2 umgesetzt und geliefert. Anschließend erfolgt der Test zusammen mit dem Kunden. Sind alle Funktionen erfolgreich getestet, wird der nächste Schritt wieder in Phase 2 definiert.

Sie sind auch an einer individuellen Softwarelösung für Ihre Prozesse interessiert?

Dann buchen Sie kostenfreien und unverbindlichen einen Termin zur Erstberatung. Wir finden gemeinsam die Ansatzpunkte und Sie bekommen direkt Lösungsstrategien aufgezeigt.